|
Ingo Berendes

Fernsehbeitrag zum Projekt von Prof. Daniel Beverungen: Online-Shopping in der Innenstadt

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Feldtests im BMBF-gefördeten Forschungsprojekt smartmarket², an dem sich rund 400 Studierende der Universität Paderborn, rund 60 Händler der Paderborner Innenstadt und auch Weihnachtsmarktbeschicker beteiligt haben und der im November und Dezember letzten Jahres stattfand, ist das WDR-Fernsehen auf das Forschungsprojekt aufmerksam geworden und hat einen Beitrag dazu in der "lokalzeit OWL" gesendet. Der Feldtest hatte das Ziel zu eruieren, welche digitalen Dienstleistungen in der Innenstadt funktionieren und von den Innenstadtbesuchern angenommen werden.

Weiterlesen über Fernsehbeitrag zum Projekt von Prof. Daniel Beverungen: Online-Shopping in der Innenstadt
|
Jan Hendrik Betzing

Konsortialtreffen während des Feldtests in Paderborn

smartmarket² erfolgreich von den Partnern getestet

Am 04. Dezember 2018 haben sich die Konsortialpartner in Paderborn zusammengefunden, um sich gegenseitig auf den neuesten Stand zu bringen und aktuelle Zwischenergebnisse zu besprechen. Hierbei wurden insbesondere erste Erkenntnisse aus dem momentan in Paderborn stattfindenden Feldtest der smartmarket²-Plattform besprochen -- nur so viel sei verraten: Mehr als 60 Unternehmen und über 350 Testnutzer nehmen am Feldtest aktiv teil. Zudem wurde das weitere Projektvorgehen in 2019 geplant. 

Weiterlesen über Konsortialtreffen während des Feldtests in Paderborn
|
Felix Schröder

Intelligent und digital: Online-Shopping in der Innenstadt

Pressemitteilung

Immer mehr Geschäfte in Deutschlands Innenstädten schließen. Hauptverursacher ist die Abwanderung von Kunden in den Online-Handel, der mit Rund-um-die-Uhr-Service und unkomplizierter Warenrückgabe lockt. Häufig gelingt es nur großen Warenhausketten, in den Online-Handel einzusteigen. Kleine, inhabergeführte Läden haben von den Vorteilen der Digitalisierung bisher kaum profitiert. Die Lösung für den Mittelstand: Clevere Digitalisierungsstrategien und interaktive Einkaufserlebnisse.

Weiterlesen über Intelligent und digital: Online-Shopping in der Innenstadt
|
Christiane Dahm

Konsortialtreffen im Shopping LAB Aachen

Beim Treffen der Konsortialpartner stand diesmal nicht nur die Vorstellung der Projektfortschritte auf der Agenda, sondern zudem auch Digitalisierung zum Anfassen. Hatte der Partner Dialego doch ins Shopping LAB Aachen eingeladen, dem Zukunftsforum für lokalen Einzelhandel. Dort konnten sowohl die aktuellen Forschungsfragen intensiv diskutiert, als auch die spannenden Exponate zum Thema Digitalisierung im Einzelhandel bei einer exklusiven Führung hautnah erlebt werden.

Weiterlesen über Konsortialtreffen im Shopping LAB Aachen
|
Jan Hendrik Betzing

Datenschutzfreundliche Aufzeichnung von Laufwegen mit Smart Devices

Der BeaT-Prototyp

Die Akzeptanz standortbasierter Dienstleistungen ist vom Einverständnis und dem Vertrauen der Nutzer abhängig, welche ihren Standort und Bewegungsdaten mit dem Anbieter teilen müssen. Aus Sicht des Datenschutzes sind GPS-basierte Lösungen mit Smart Devices jedoch bedenklich, da der Nutzer nur wenig Kontrolle darüber hat, wann und in welchem Umfang Daten gesammelt werden. Theoretisch könnten auch in privaten Situationen Daten aufgezeichnet werden. 

Weiterlesen über Datenschutzfreundliche Aufzeichnung von Laufwegen mit Smart Devices
|
Jan Hendrik Betzing

Paper zur Beacon-basierten Aufzeichnung von Innenstadtbesuchen vor internationalem Publikum diskutiert

Jan Betzing (WWU Münster) hält Vortrag auf der 24 Americas Conference on Information Systems

Vom 15. - 18. August fand zum 24. Mal die Americas Conference on Information Systems (AMCIS) statt. Die AMCIS ist eine der ältesten Konferenzen der Wirtschaftsinformatik und zieht ein internationales Publikum an. Projektmitarbeiter Jan Betzing (WWU Münster) hat die Konferenz genutzt, um Forschungsergebnisse aus dem smartmarket²-Projekt vorzustellen und insbesondere mit US-amerikanischen Forschungskollegen zu diskutieren. 

Weiterlesen über Paper zur Beacon-basierten Aufzeichnung von Innenstadtbesuchen vor internationalem Publikum diskutiert
|
Marco Niemann

Gelungener Vortrag und Podiumsdiskussion an der WWU Münster

Mehr als 100 Besucher haben sich über das Verbundforschungsprojekt informiert

Am 7. Juni 2018 fand die langerwartete Podiumsdiskussion zum Thema "Interaktion mit dem digitalen Kunden im lokalen Einzelhandel" im Rahmen der Fachtagung Handelsinformationssysteme auf dem Leonardo-Campus in Münster statt. 

Unter dem Titel "Interaktive Einkaufserlebnisse in Innenstädten" führte Prof. Daniel Beverungen die mehr als 100 Interessierten in das Thema ein, welches unter der Moderation von Dr. Sebastian Köffer lebhaft von unserem Podium bestehend aus Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker,  Alexander Martinschledde, Sabine Schubert, Tobias Viehoff und Andreas Weitkamp diskutiert wurde.

Weiterlesen über Gelungener Vortrag und Podiumsdiskussion an der WWU Münster