|
Jan Hendrik Betzing

Vortrag zum Einfluss der EU-Datenschutzgrundverordnung auf das Verhalten von Smartphoneusern

Jan Betzing (WWU Münster) und Matthias Tietz (Uni Liechtenstein) präsentieren beim ERCIS Lunchtimeseminar in Münster Ihre Forschung

Am 16. Januar haben Jan Betzing (WWU) und Matthias Tietz (Uni Liechtenstein) die Ergebnisse der gemeinsamen Studie zum Einfluss von Transparenz auf das Privatsphäreverhalten von Smartphonenutzern rund 40 Wissenschaftlern des European Research Center for Information Systems (ERCIS) vorgestellt.

Weiterlesen über Vortrag zum Einfluss der EU-Datenschutzgrundverordnung auf das Verhalten von Smartphoneusern
|
Christiane Dahm

Dialego Blogbeitrag zum Thema Weihnachts-Shopping

Alle Jahre wieder: Weihnachtsgeschenke

Vor Weihnachten geht es turbulent zu. Nicht nur im Business, nein auch - und besonders - unser privates Familienleben hat einen schnelleren Takt, bevor wir alle zum Jahresende zur Ruhe kommen. Geschenke besorgen, das Festessen planen, die Familie unter den Hut bekommen.

Wir haben mit einer repräsentativen Studie an 1000 Befragten in der deutschen Bevölkerung nachgehorcht, wie es um das Weihnachtsfest steht.

Weiterlesen über Dialego Blogbeitrag zum Thema Weihnachts-Shopping
|
Marina Braun

Treffen mit Duisburg Kontor

Am 13. November 2017 trafen sich Frau Prof. Schmitz, Herr Betzing und Frau Braun in Duisburg mit Mitarbeitern von Duisburg Kontor, um Informationen zum Projekt und der allgemeinen Situation des Handels in Duisburg auszutauschen. Dabei ergaben sich unter anderem auch interessante Informationen zum Kundenverhalten in Innenstädten, die in projektbezogenen empirischen Studien Verwendung finden können und Möglichkeiten für die zukünftige Zusammenarbeit bieten.

Weiterlesen über Treffen mit Duisburg Kontor
|
Jan Hendrik Betzing

Erster gemeinsamer Artikel in der HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik erschienen

Am Freitag, den 13. Oktober 2017 ist unser erster gemeinsamer Artikel des Verbundforschungsprojekts in der Zeitschrift HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik erschienen. In dem Artikel beschäftigen wir uns damit, wie digitale Customer Experience geschaffen werden kann und wie das smartmarket2-Konzept einen Beitrag zur stärkung der Innenstadt leisten kann.

Weiterlesen über Erster gemeinsamer Artikel in der HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik erschienen
|
Christiane Dahm

Konsortialtreffen bei Dialego in Aachen

Ein wenig Ablenkung zum straffen Programm brachte Dialego-Bürohund "Othello" den Projektpartnern Uni Duisburg-Essen, Uni Paderborn, WWU Münster und Lancom Systems.

Am 24. Mai trafen beim Konsortialführer Dialego in Aachen alle Partner zusammen, um ihre bisherigen Ergebnisse, Fortschritte und Prozesse seit Projektstart zu präsentieren. Im weiteren Verlauf des Tages wurde intensiv die zukünftige Zusammenarbeit im Projekt diskutiert und schließlich eine Roadmap zur Terminierung der nächsten Arbeitspakete und Meilensteine erarbeitet.

Das nächste große Konsortialtreffen wird im Oktober an der Universität Duisburg-Essen stattfinden.

 

Weiterlesen über Konsortialtreffen bei Dialego in Aachen
|
Thomas Vondenhoff

Staatssekretär Rachel informiert sich bei LANCOM über smartmarket²

Thomas Rachel, Mitglied des Bundestages (MdB) und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, besuchte am 03.05. die LANCOM Systems, um sich über das Engagement innerhalb des Projektes smartmarket² zu informieren.

Thomas Rachel, Mitglied des Bundestages (MdB) und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, besuchte am 03. Mai die LANCOM Systems, den führenden deutschen Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor. Anlass des Besuchs war das Engagement der LANCOM innerhalb des Forschungsprojekts Smart Market Square, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit insgesamt 1,7 Mio. Euro gefördert wird.

Weiterlesen über Staatssekretär Rachel informiert sich bei LANCOM über smartmarket²