|
Jan Hendrik Betzing

Datenschutzfreundliche Aufzeichnung von Laufwegen mit Smart Devices

Der BeaT-Prototyp

Die Akzeptanz standortbasierter Dienstleistungen ist vom Einverständnis und dem Vertrauen der Nutzer abhängig, welche ihren Standort und Bewegungsdaten mit dem Anbieter teilen müssen. Aus Sicht des Datenschutzes sind GPS-basierte Lösungen mit Smart Devices jedoch bedenklich, da der Nutzer nur wenig Kontrolle darüber hat, wann und in welchem Umfang Daten gesammelt werden. Theoretisch könnten auch in privaten Situationen Daten aufgezeichnet werden. 

Weiterlesen über Datenschutzfreundliche Aufzeichnung von Laufwegen mit Smart Devices
|
Jan Hendrik Betzing

Paper zur Beacon-basierten Aufzeichnung von Innenstadtbesuchen vor internationalem Publikum diskutiert

Jan Betzing (WWU Münster) hält Vortrag auf der 24 Americas Conference on Information Systems

Vom 15. - 18. August fand zum 24. Mal die Americas Conference on Information Systems (AMCIS) statt. Die AMCIS ist eine der ältesten Konferenzen der Wirtschaftsinformatik und zieht ein internationales Publikum an. Projektmitarbeiter Jan Betzing (WWU Münster) hat die Konferenz genutzt, um Forschungsergebnisse aus dem smartmarket²-Projekt vorzustellen und insbesondere mit US-amerikanischen Forschungskollegen zu diskutieren. 

Weiterlesen über Paper zur Beacon-basierten Aufzeichnung von Innenstadtbesuchen vor internationalem Publikum diskutiert